Suchmaschinen Optimierung

Suchmaschinenoptimierung - Experten

Suchmaschinenoptimierung – SEO – auf Englisch „Search Engine Optimisation“ genannt, bedeutet Ihre Webseite so zu optimieren, dass diese von einer Suchmaschine wie z.B. Google besser gewertet wird, weiter oben in den Suchresultaten auftaucht und natürlich von Internetnutzern einfacher und schneller gefunden werden kann.

Generell gehen wir bei der Suchmaschinenoptimierung nach dem klassischen 4-Punkte-System vor. Dies sind wie folgt:

  1. Analyse
  2. Onsite-Maßnahmen
  3. Offsite-Maßnahmen
  4. Auswertung

Suchmaschinen Optimierung – Die Analyse

Als erstes werden wir zusammen mit Ihnen eine Zieldefinition der SEO-Kampagnen vornehmen.
Geht es bei Ihren Kampagnen darum, ein bestimmtes Keyword auf den TOP-Positionen bei Google zu erreichen oder ein besseres Ranking Ihrer Shopseiten zu erreichen? Geht es darum, die Conversion-Rate zu verbessern? Wollen Sie mehr qualifizierte Besucher auf Ihren Seiten haben?
Die Anforderungen an uns sind hier ganz unterschiedlich. Letztendlich geht es aber in den meisten Fällen darum, Ihren Umsatz zu steigern.

Anschließend werden wir die Zielgruppe analysieren, die Ihre Seiten aufrufen bzw. Waren in Ihrem Shop kaufen sollen. Kennen Sie Ihre Kunden? Kennen Sie das durchschnittliche Alter Ihrer Online-Besucher? Wie lange dauert ein Kaufprozess in Ihrem Shop? Wie oft wird Ihr Shop augerufen bis der Interessent schlussendlich zum Kunden wird und dadurch eine Conversion auslöst?

Es werden die ersten Maßnahmen zur Festlegung der relevanten Keywords für Ihre Kampagnen festgelegt. Dieser Prozess kann nur zusammen mit Ihnen erfolgen, denn keiner kennt Ihr Produkt besser als Sie selbst.

Wer sind Ihre Mitbewerber? Wie erfolgreich sind Ihre Mitbewerber im Vergleich zu Ihnen? Welche Maßnahmen haben Ihre Mitbewerber ergriffen um wiederum ihre Seiten erfolgreich zu positionieren.

Im nächsten Schritt werden die relevante Keywords festgelegt und Ihrer „individuellen“ Marktsituation angepasst.

Da es um die Suchmaschinenoptimierung Ihrer eigenen Seite(n) geht ist es natürlich äußerst wichtig, diese genau zu analysieren, wo hier die Schwachpunkte – aber natürlich auch Ihre Stärken – sind. Ist die Menünavigation entsprechend aufgebaut? Sind die Verlinkungen richtig gesetzt mit den entsprechenden follow/nofollo und Indexierungsanweisungen? Wie schnell wird Ihre Internetseite geladen? Wie ist die allgemeine Usabilty – also die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Seite?

SEO unterteilt sich in zwei Bestandteile (SEO OnPage und SEO-Offsite)

SEO OnPage Optimierung

Seitenbezogene Suchmaschinenoptimierung. Diese Optimierung umfasst alles, was rund um die eigentliche Website geschieht.

Bei den OnSite-Optimierungen werden die folgenden Punkte berücksichtigt:

  • Technische Änderungen
  • Strukturelle Änderungen
  • Inhaltliche Änderungen

Suchmaschinenoptimierung OnPage – Technische Änderungen

Kennen Sie Google Analytics? Haben Sie schon einmal etwas von Webtracking-Software gehört? Haben Sie den Namen „piwik“ einmal in Verbindung mit OpenSource als Konkurrenzprodukt zu Google Analytics gehört?

Sollten Sie noch keine Analysesoftware im Einsatz haben wird es allerhöchste Zeit!
Nur mittels – wir favorisieren Google Analytics – einer geeigneten Analysesoftware können Sie die Besucherströme auf Ihren Internerseiten erfassen, analysieren und letztendlich kontrollieren. Selbstverständlich gibt es auch Enterpriseprodukte von Analyticsoftware – sofern Ihnen Google Analytics nicht reicht oder sie viel Geld in eine externe Analytics-Software investieren wollen.

Wichtige Stellschrauben sind die sogenannten HTML-Tags. Nachdem die relevanten Keywords für die einzlnen Landingpages festgelegt wurden, kommt es zur Bearbeitung dieser Tags. Hier wird vor allem der „title-Tag“, die „Meta Description“, „Keyword-Tags“ und „Body-Tags“ optimiert. Das Keyword-Tag ist hierbei nur für unsere Zielplanung von Bedeutung. Auf einer Internetseite wird das Keyword nichtm ehr genannt. Die Nennung des Keywords, auf welches wir eine Seite optimieren, macht nur Sinn, wenn Sie Ihrer Kokurren gleich am Anfang sagen wollen, worauf hier Wert gelegt wird.

Ein ganz wichtiger Punkt hier im Zusammenhang ist eben das optimale Zusammenspiel dieser Merkmale. Hieraus werden die SERP’s – also die Suchergebnisseiten bzw. Ihre Impressions gebildet. Wenn diese der Suchanfrage und dem Interesse des Suchenden entspricht ist die Wahrscheinlichkeit viel höher, dass Ihr Suchergebnis auch geklickt wird.
Desweiteren überprüfen wir Ihren Internetauftritt auf dynamische und statische HTML-Seiten und passen sie mittels URL-Rewriting optimal an.

Bei einer OnPage Suchmaschinenoptimierung beachten wir u.a. folgende Punkte:
* Server des Internetauftritts (Status Codes, Redirect, Antwortzeiten, Verfügbarkeit)
* Keywords (Platzierungen, Mitbewerber, Top-Seiten, Einstellungen)
* Meta Bereich (Titel, Beschreibung, robots, Canonical)
* Inhalte (Überschriften, WDF*IDF, doppelte Inhalte, Dateigrößen)
* Links (Anzahl, Linktexte, nofollow, verwaiste Seiten, Status Codes)
* Bilder (Status Codes, Lokale/Externe Bilder, ALT-Attribute)
* Site Architektur (sitemap, Dateinamen, blockierte Inhalte, robot.txt)

SEO Offsite Optimierung

SEO OffPage Optimierung ist mit unter der schwierigste Teil und bedarf eines großen Vertrauens des Kunden. Nachhaltigkeit und langfristigen Erfolg erreicht man nicht durch ein zu schnelles oder übereifriges Vorgehen. Hier zählt vor allem der Grundsatz, dass es besser ist langsam und kontinuierlich zu wachsen als „schnell von der Leiter zu fallen“.

Das Marketing für die richtigen Links für ein verbessertes Ranking und für mehr Besucher muss sehr ordentlich durchgeführt werden. Wird hier nicht seriös gearbeitet wird der Kunde spätestens nach einem weiteren Penguin-Update von Google (diese Updates werden mittlerweile unterjährig gefahren aber der Name Penguin sollte Erwähnung finden) abgestraft und die Seiten rutschen bei der organischen Suche sehr weit nach hinten – im schlimmsten Fall werden die Seiten von Google aus dem Index geworfen.

Erst nachdem wir Ihr bestehendes Backlinkprofil analysiert haben, können wir konkrete Vorschläge für die SEO Offpage-Optimierung unterbreiten.

Was kostet Suchmaschinen Optimierung?

SEO-Preise bei kobra-net | Vertragslaufzeit

Um langfristig und nachhaltig bei Google bzw. im Internet erfolgreich zu sein, benötigen Sie die richtigen Partner. Wer hier auf das falsche „Pferd“ setzt, kann viel verlieren – wir sind für Sie da und kümmern uns individuell um das passende SEO-Konzept für Ihre Suchmaschinenoptimierung.

Bei kobra-net arbeiten wir im Bereich der Suchmaschinenoptimierung mit einer 6 bzw. 12-monatiger Vertragsbindung. Je nach Projektumfang kann die empfohlene Vertragslaufzeit variieren.
Im Anschluss an diese Vertragslaufzeit können Sie natürlich monatlich kündigen, wenn Sie dies für notwendig erachten.

Die Preise für die Suchmaschinenoptimierung sind unterschiedlich und von der jeweiligen SEO-Kampagne abhängig. Paketpreise „von der Stange“, wie Sie es von vielen SEO-Agenturen bekommen, sind bei uns nicht erhältlich. Jeder Kunde hat individuelle Anforderungen, auf welche wir eingehen – aus diesem Grund erhalten Sie von uns auch ein individuelles Angebot, passend auf Ihre SEO-Kampagne zugeschnitten.

Für Suchmaschinenoptimierung benötigen Sie einen kompetenten Partner.
Vereinbaren Sie jetzt gleich Ihr kostenloses Erstberatungsgespräch!

Häufig an uns gestellte Fragen

SEO ist ein langfristiger Prozess, hier gibt es keine Ergebnisse von heute auf morgen. Mit der richtigen Strategie ist hier nach 2-3 Monaten eine Verbesserung zu spüren.

Menü